ChemieRdbl

 

Bild_Bahn

 


Ergebnisdienst


DKBC-Livecenter

Verbandsligen
Sachsen

Ostsächsischer Keglerverband

Stadt Dresden

Ergebnisdienst 1. Senioren / Verbandsliga Sachsen

1. Senioren 2018 / 2019

Ansetzungen

14. Spieltag, 16.03.2019

 

BSV Chemie Radebeul

-

SV Dresden-Neustadt 1950

5,0

:

3,0

3.186

:

3.062

SV Rot-Weiß Treuen

-

KV Bautzen West (N)

6,0

:

2,0

3.157

:

3.095

TSV 90 Zwickau

-

KSV Blau-Gelb Taucha

6,0

:

2,0

3.433

:

3.382

TSV Penig (N)

-

KSV Engelsdorf (M)

3,0

:

5,0

3.123

:

3.164

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für uns hieß es heute Abschied nehmen von der Verbandsliga. Sicherlich gab es noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt: Variante 1, Bautzen gewinnt in Treuen oder Variante 2, Penig kann im Heimspiel gegen Engelsdorf nicht einen MP holen und wir schicken Neustadt gleichzeitig mit einem 8:0 auf den Heimweg. Beides wie gesagt relativ unwahrscheinlich. Denn gerade gegen die Nachbarn von der Geibelstraße haben wir uns in den letzten Jahren schwer getan und nicht eine der Begegnungen siegreich gestalten können. Unser Augenmerk lag heute also unabhängig von den anderen Ergebnissen nur auf unserem Spiel.

Der erste Durchgang sah einen wie entfesselt spielenden Günter Kießling, der mit 561 seinen Gegenspieler deklassierte und uns einen MP und wichtige 70 Holz bescherte. Mit ihm gestartet, war Lutz Pesler weit weniger erfolgreich unterwegs, verlor die erste Bahn deutlich, die beiden nächsten nur knapp, der MP ging an die Gäste. In der Zwischenwertung sprachen 49 Holz mit den 2 MP für das bessere Ergebnis aber für uns.

Im mittleren Durchgang konnten sich die Gäste zählbare Vorteile erspielen. Uwe Feldmann und Dietmar Hoyer konnten zwar jeweils zwei Bahnen für sich entscheiden, mussten jedoch aufgrund der schlechteren Einzelergenisse die MP ihren Gegenspielern überlassen. In der Zwischenabrechnung stand es jetzt unentschieden drei zu drei, unser Vorsprung war aber auf 17 Holz geschmolzen.

Noch war alles drin. Ein Unentschieden war zwar möglich, spielte bei uns aber keine Rolle. Für uns zählte nur ein Sieg. Sicherlich keine leichte Aufgabe für unsere Schlussstarter, denn für einen Sieg mussten sie nicht nur gegen zu erwartend starke Gegenspieler beide MP holen, sondern auch gegen den zahlreich in Kompaniestärke angereisten “Gästeblock” anspielen.

Gunter Kalisch musste sich dabei mit Peter Engelhardt auseinandersetzen, der wie seit Jahren gewohnt nicht umsonst auf einem der vorderen Plätze der Einzelwertung zu finden ist. Die ersten beiden Bahnen gingen knapp verloren, die Gäste sahen sich zumindest einem Unentschieden nahe. In der zweiten Hälfte zündete Gunter Kalisch dann den Turbo, gewann überlegen die letzten beiden Bahnen und konnte mit 13 Holz Vorsprung den MP sichern.

Michael Wagner auf der anderen Hallenseite packte heute den großen Hammer aus und zermürbte nicht nur seinen Gegenspieler sondern auch den gegnerischen Anhang. Sicher gab es noch Reserven beim Spiel in die Vollen, aber mit überragendem Abräumen jede Bahn über 140 bescherten ihm mit 576 ein Spitzenergebnis, uns mit 3.186 einen neuen MBR und als Sahnehäubchen die 2 Punkte für den Sieg.

Wie zu erwarten reichte dies leider nicht für den Klassenerhalt. Es ist sicherlich müßig über einige vergebene Möglichkeiten in diesem Spieljahr zu sinnieren, das ist vorbei. Für das nächste Spieljahr können wir aber eine Erkenntnis mitnehmen: Wir sind mit unserem Leistungsniveau durchaus in der Lage, uns auch in der höchsten Spielklasse zu behaupten.

 

Spielberichte KVS

 

Tabelle

 

 

Spielberichte

 

 

Einzelwertung

 

 

 

 

http://www.gratis-besucherzaehler.de/

 

BSV Chemie Radebeul

Einzelergebnisse

SV Dresden-Neustadt 1950

Kießling, Günter

561

 

1,0

4,0 : 0,0

 

491

 

Schäfer, Bernd

Pesler, Lutz

484

 

 

1,0 : 3,0

1,0

505

 

Ruppricht, Thomas

Feldmann, Uwe

501

 

 

2,0 : 2,0

1,0

520

 

Hinze, Andreas

Hoyer, Dietmar

528

 

 

2,0 : 2,0

1,0

541

 

Schlosser, Andreas

Kalisch, Gunter

536

 

1,0

2,0 : 2,0

 

523

 

Engelhardt, Peter

Wagner, Michael

576

 

1,0

4,0 : 0,0

 

482

 

Kaden, Holm

 

 

 

3,0

15,0 : 9,0

3,0

 

 

 

 

3.186

 

2,0

+ 124 -

 

3.062

 

 

 

 

 

5,0

 

3,0

 

 

 

Abschlusstabelle

1.

KSV Engelsdorf (M)

14 Sp.

84,5

:

27,5

 

26

:

2

 

 

2.

TSV 90 Zwickau

14 Sp.

72,0

:

40,0

 

21

:

7

 

 

3.

KSV Blau-Gelb Taucha

14 Sp.

64,5

:

47,5

 

18

:

10

 

 

4.

SV Dresden-Neustadt 1950

14 Sp.

53,0

:

59,0

 

12

:

16

 

 

5.

SV Rot-Weiß Treuen

14 Sp.

47,0

:

65,0

 

11

:

17

 

 

6.

TSV Penig (N)

14 Sp.

50,5

:

61,5

 

10

:

18

 

 

7.

BSV Chemie Radebeul

14 Sp.

45,5

:

66,5

 

10

:

18

 

 

8.

KV Bautzen West (N)

14 Sp.

31,0

:

81,0

 

4

:

24

 

 

nächster Spieltag

 

 

 

 

-

 

 

 

 

-

 

 

 

 

-

 

 

 

 

-

 

[ Impressum ]   [ Links ]   [ Anreise ]